0341 23064750

Bundesbürger sind mit persönlicher Beratung zum Thema Versicherung zufrieden 

Die Versicherungsbranche sieht sich oft kritischen Berichten in den Medien ausgesetzt. Dass die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger dennoch mit der Beratung durch Versicherungsvermittler zufrieden ist, zeigt eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstitutes YouGov unter 15.000 Versicherungskunden. 

Die Versicherungsberatung ist besser als ihr Ruf! Diesen Schluss lässt eine unabhängige Studie des Marktforschungsunternehmens YouGov zu. Von 15.000 befragten Kunden sagten immerhin 72 Prozent, dass sie mit der Betreuung durch ihren persönlichen Versicherungsvermittler zufrieden sind. Fast die Hälfte (47 Prozent) beurteilt diese sogar als „ausgezeichnet“ bis „sehr gut“.

Die Hauptursache für die hohe Kundenbindung und -zufriedenheit liegt laut der Studie in der Empfehlung der richtigen Produkte und Tarife. Ebenfalls wird die schnelle und unbürokratische Bearbeitung der Anliegen gelobt. Auch positiv: Viele Vermittler würden individuell auf Kundenwünsche eingehen, die persönliche Situation berücksichtigen sowie die Produkte verständlich erklären.

Kunden bevorzugen den persönlichen Kontakt 

Ein weiterer Tatbestand lässt aufhorchen. Denn obwohl es immer mehr Angebote gibt, Versicherungen im Internet oder per Smartphone abzuschließen, bevorzugt die Mehrheit der Bundesbürger noch immer den persönlichen Kontakt. Etwa 69 Prozent suchen die persönliche Beratung durch einen Versicherungsfachmann, wenn sie sich zu Versicherungen informieren wollen, so die Studie.

„Die Befragungsergebnisse verdeutlichen, dass die Deutschen die Beratungs- und Servicedienstleistung trotz mancher Kritik in den Medien nach wie vor nutzen wollen“, sagt Dr. Oliver Gaedeke, Vorstand und Leiter der Finanzmarktforschung von YouGov. „Die Kernkompetenz des Vermittlers, die passenden Produkte für den Kunden herauszusuchen sowie verständlich zu erklären und im Schadenfall schnell und unbürokratisch zu helfen, stellt für viele einen unersetzlichen Mehrwert dar.“

Woran erkennt man einen guten Vermittler?

Woran erkennt der Kunde aber einen guten und seriösen Versicherungsvermittler? Hier lassen sich durchaus Indizien nennen. Gute Vermittler erkundigen sich nach den Bedürfnissen und Wünschen ihres Kunden und checken, ob er wichtige Versicherungen hat, etwa eine private Haftpflicht. Auch die persönliche Lebenssituation sollte nicht unbeachtet bleiben. Seriöse Versicherungsfachleute dokumentieren ihre Beratung und beantworten Fragen, wenn dem Mandanten etwas unklar scheint.

Auch sollte der Vermittler keinen hohen Druck auf den Kunden ausüben und ihn nicht zum sofortigen Vertragsabschluss drängen. Gerade bei komplizierten Verträgen ist es zu akzeptieren, wenn der Kunde eine Bedenkzeit erbittet. Mit anderen Worten: Ein guter Vermittler hört zu, stellt Fragen und akzeptiert es, wenn er einmal keinen Vertag vermittelt – Er ist einer, der den Kunden ernst nimmt und ihm auf Augenhöhe begegnet!

Schmidtke René

Ihr Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.